Steuler Claim

Fragen und Antworten zu Ausbildung und Praktikum

Karriere bei Steuler

Fragen rund um das Schülerpraktikum

Ein Praktikum können Sie bei Steuler jederzeit absolvieren. Eine Betreuung während Ihres Praktikums ist uns dabei sehr wichtig. Daher müssen wir vorab prüfen, ob zu Ihrem gewünschten Zeitraum die Betreuung in Ihrer Wunschabteilung sichergestellt ist.

Einen festen Zeitrahmen für ein Praktikum gibt es bei uns nicht. Schulpraktika laufen in der Regel über einen Zeitraum von zwei bis drei Wochen.

Fragen rund um den Ausbildungsberuf

Über alle Berufe können Sie sich sehr gut auf unserer Homepage informieren, dort finden Sie ausführliche Beschreibungen zu verschiedenen Berufsbildern. Auch ein Orientierungspraktikum, die Agentur für Arbeit oder Plattformen wie AZUBIYO und andere Webseiten können bei der Wahl des Traumberufes helfen.

Welche Aufgaben man bei Steuler erwarten kann, ist oft in unseren Stellenausschreibungen näher beschrieben. Generell empfehlen wir, gerne vorab ein Orientierungspraktikum zu absolvieren, um sich den Beruf näher anzuschauen.

Als anerkannter IHK-Ausbildungsbetrieb bilden wir vielfältige Berufsbilder im kaufmännischen, naturwissenschaftlichen  und technischen Bereich aus. Sie finden die aktuell offenen Ausbildungsstellen in unserem Jobportal.

Die Ausbildungszeit beträgt in der Regel 2 bis 3,5 Jahre. Bei guten schulischen Leistungen und Anhörung des Betriebs sowie der Schule können Sie Ihre Ausbildung unter Umständen etwas verkürzen. Mit einer (Fach-)Hochschulreife ist es bei einigen Ausbildungen auch möglich, die Ausbildung direkt von Anfang an um 12 Monate zu verkürzen.

Fragen rund um die Ausbildung

Eine Ausbildung bei Steuler beginnt in der Regel am 1. August. Ein Quereinstieg außerhalb dieses Zeitpunktes ist nach Anhörung der IHK und Berufsschule möglich.

Während der Ausbildung bei Steuler werden Sie in erster Linie durch fachliche Ausbilderinnen und Ausbilder begleitet. Die Ausbildungsleitung gewährleistet darüber hinaus, dass die Ausbildungsinhalte vermittelt werden. Daneben kümmern sich unsere Ausbildungsbeauftragten um die weitere fachliche Ausbildung und führen in regelmäßigen Abständen Feedbackgespräche mit allen Auszubildenden durch.

Während der Ausbildung bei Steuler erhalten Sie eine tarifliche Vergütung, die mit fortschreitender Berufsausbildung jährlich ansteigt. Ihr Einkommen ist also von Anfang an transparent und Sie können früh anfangen, mit Ihrem selbst verdienten Geld Pläne zu schmieden.

Alle unsere Auszubildenden, egal welchen Beruf sie erlernen, erhalten einen Erholungsurlaub von 30 Werktagen pro Jahr.

Unsere Ausbildungsangebote sind wesentlicher Bestandteil unserer Nachwuchsförderung und wir sind sehr an einem gemeinsamen Weg nach der Ausbildung interessiert. Unser Ziel ist es, von Beginn an bei der Planung Ihrer beruflichen Ziele zu helfen und Ihre Ideen zu verwirklichen.

Fragen zum Bewerbungsprozess für eine Ausbildung/ein Praktikum

Ausbildungsplätze schreiben wir in der Regel nach den Sommerferien für das darauffolgende Ausbildungsjahr aus. Sie können sich ab diesem Zeitpunkt bei Steuler bewerben. Auch spätere Bewerbungen können noch erfolgreich sein, sofern noch nicht alle Ausbildungsplätze besetzt sind. Welche freien Plätze es gibt, sehen Sie immer aktuell im Jobportal.

Ihre Bewerbung für ein Praktikum können Sie jederzeit bei uns einreichen.

Am liebsten erhalten wir Ihre Bewerbung online über unser Jobportal.

Eine vollständige Bewerbung beinhaltet ein aussagekräftiges Anschreiben, in dem Sie uns mitteilen, warum Sie ins Steuler-Team kommen und Ihren Wunschberuf lernen möchten. Außerdem einen Lebenslauf mit Lichtbild, die letzten beiden Schulzeugnisse und eventuelle Arbeits- oder Praktikumszeugnisse sowie Zertifikate. Bei einer Bewerbung um eine Praktikumsstelle benötigen wir auch eine Info zum gewünschten Zeitraum von Ihnen.

Unmittelbar nach dem Eintreffen Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Die Prüfung und Bewertung Ihrer Unterlagen kann dann einige Zeit in Anspruch nehmen. Danach erhalten Sie weitere Informationen von uns.

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und im Falle einer Absage unter Beachtung des Datenschutzes gelöscht. Wenn Sie uns Ihr Einverständnis geben, speichern wir aber gerne Ihre Daten, denn vielleicht ergibt sich ja auch noch zu einem späteren Zeitpunkt die Möglichkeit einer Zusammenarbeit.