Steuler Claim

Naturwissenschaftliche Ausbildungen

Karriere

Auf der Suche nach dem Stein der Weisen

Naturwissenschaftliche Berufe bieten ein breites Einstiegs- und Entwicklungsspektrum. Wir sind stets auf der Suche nach verantwortungsbewussten und zuverlässigen jungen Menschen, die uns nach ihrer Ausbildung bei der Entwicklung neuer Produkte, der Überwachung chemischer Produktionsprozesse oder etwa in der Forschung unterstützen. Im Gegenzug bieten wir jede Menge spannende Aufgaben.

Ausbildungsdauer:  3 Jahre

Voraussetzungen: Guter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife

Prüftechnologeninnen und Prüftechnologen Keramik untersuchen Rohstoffe, Hilfsstoffe und Fertigerzeugnisse. Sie entnehmen Proben aus der laufenden Produktion und bereiten sie für die Analyse vor, führen Versuchsreihen durch und dokumentieren sie.
In Betrieben aber auch in Prüfinstituten entnehmen die Keramikfachleute Proben aus allen Stadien der Fertigung und bereiten sie für Untersuchungen vor. Vor allem physikalische und chemisch-technische Messungen oder Erhebungen führen sie durch. Beispielsweise prüfen sie die Maßhaltigkeit, die äußere Beschaffenheit sowie die Standfestigkeit gegenüber mechanischen oder thermischen Belastungen. Am Rechner werten sie die Prüfergebnisse aus und bewerten diese.

Mögliche Weiterbildungen: Technikerin / Techniker, Technische Fachwirtin / Technischer Fachwirt

Ausbildungsdauer:  3,5 Jahre

Voraussetzungen: Mittlere Reife oder Abitur

Chemielaborantinnen und Chemielaboranten arbeiten in Laboratorien der Forschung und Entwicklung, der Produktionskontrolle sowie der Verfahrens- und Anwendungstechnik. Sie sind für die Entwicklung neuer Produkte, deren anwendungstechnische Überprüfung und die Qualitätskontrolle, die mit modernsten Analysegeräten durchgeführt wird, zuständig. Die dabei ermittelten Versuchsergebnisse sind wichtige Voraussetzungen zur ständigen Verbesserungen des Qualitätsstandards unserer Produkte. Unsere Laborspezialisten müssen daher selbständig und zuverlässig ihre Aufgaben ausführen und zeichnen sich durch fundiertes naturwissenschaftliches Wissen aus.

Mögliche Weiterbildungen: Industriemeisterin / Industriemeister Chemie, Chemotechnikerin / Chemietechniker, Technische Betriebswirtin / Technischer Betriebswirt

Steuler-Mitarbeiter Tassilo Kaule

"Mit meinem Team arbeite ich nicht nur im Labor, sondern auch direkt vor Ort bei unserer Kundschaft oder in der Produktion an der Zukunft unserer Auskleidungssysteme. Die einmalige Möglichkeit, Einfluss auf jeden Aspekt des Produktes zu haben, in Verbindung mit dem abwechslungsreichen Aufgabengebiet zeichnet meine Arbeit bei Steuler aus!"

Dr. Tassilo Kaule (Leiter F&E Gummierungswerkstoffe bei Steuler)