Steuler Claim

BEKASTEEL: Das erstaunliche Edelstahlauskleidungssystem hat es in sich

News

STEULER-KCH hat im Portfolio an hoch flexiblen, praxisgerechten Auskleidungssystemen etwas ganz Besonderes: BEKASTEEL. Es besteht aus Edelstahl und ist hervorragend geeignet für den Einsatz in thermisch, und mechanisch hoch belasteten Bereichen verschiedenster Art.
Linings

Die drei Millimeter starken Edelstahlplatten sind in zahlreichen Versionen sowohl mit glatter, adhäsiver als auch rutschfester Oberfläche lieferbar. Auf ihrer Rückseite stellen Teller, Zugbolzen bzw. Verbundanker die feste Verbindung zum Untergrund her. Die einzelnen Platten werden durch Schweißnähte miteinander verbunden. Dichtigkeitsprüfungen, wie beispielsweise das Farbeindring- oder Vakuum-Verfahren, erfolgen nach den einschlägigen Vorschriften. Die elektrostatische Ableitfähigkeit lässt auch den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen zu. Je nach gewählter Edelstahlqualität bietet BEKASTEEL höchste chemische Beständigkeit.

Der Auskleidungsspezialist STEULER-KCH bietet für jede Anforderung das passende System:

BEKASTEEL S kleidet Flächen, Räume und Anlagen aus und überbrückt problemlos Risse im Untergrund – ideal für Sanierung und Renovierung. Besonders Laboratorien, Reinräume, die Lebensmittelindustrie und Ex-Bereiche profitieren von dem System, das im Boden- und Wandbereich einsetzbar ist. Werkseitig vorgefertigte Sandwich-Module versprechen kurze Montagezeiten und damit geringe Ausfallzeiten in der Produktion.

Mit BEKASTEEL T liefert STEULER-KCH ein Edelstahlauskleidungssystem besonders für Bereiche mit höchster mechanischer und thermischer Beanspruchung, wie z. B. LKW-Tankinnenreinigungsanlagen. Hohe Temperaturschwankungen und kurzzeitige extreme Spitzen verkraftet das System problemlos. Die intensive Verankerung im Untergrund verhindert Verwerfungen durch thermische- sowie Schubbewegungen und stellt einen langen und vor allem störungsfreien Betrieb der Anlage sicher.

Zur Auskleidung von Fertigbetonteilen wie Verladetassen für LKW und Bahn sowie Gruben und Rinnen ist BEKASTEEL F das System der Wahl. Ein setzungsunempfindlicher Untergrund reicht aus um das statisch selbsttragende System aus Fertigbetonteilen, Zugbolzen und Edelstahlblech zu installieren.Tassen und Rinnen sind vielseitig einsetzbar weil sie wieder aufnehmbar sind. BEKASTEEL F-Anlagen werden werkseitig (fast) komplett vorgefertigt, so dass die Stillstands- und Aufbauzeiten sehr kurz gehalten werden.

zurück
Edelstahlauskleidung BEKASTEEL T mit Ablaufrinne in LKW-TankinnenreinigungsanlageEdelstahlauskleidung BEKASTEEL T mit Ablaufrinne in LKW-Tankinnenreinigungsanlage

zurück